· 

And the winner is... Dyson

Was gäbe ich für eine Welt ohne Staub und Tierhaare :). Ob Zuhaus oder unterwegs im Wohnwagen/Wohnmobil: Jeden Tag grüßt das haarige Staub-Murmeltier.

 

Kabellose Sauger sind bequem und allein deshalb seit Jahren en vogue. Und gut saugen tun sie mittlerweile auch. Wir haben den dritten Dyson in der Folge V6, V10, V11. Zufrieden waren/sind wir mit allen dreien, aber die Entwicklung geht halt immer weiter. Andere Sauger hatten beim Vergleich und Test im Laden irgendwie nie eine Chance.

 

Inzwischen ist es der V11 in der Vollausstattung u.a. mit zwei Akkus. Ein Top-Sauger, der bei uns jetzt die Nr. 1 ist. Teuer, aber oho. Wir haben zwei Hunde und dementsprechend auch viele Hundehaare auf dem Boden und Möbeln. Der V11 saugt unsere Teppiche und den Fliesenboden perfekt und stellt seine Ansaugkraft dabei automatisch ein. Mit einer kleinen Bürste kann man auch Sitzmöbel mit glatten Oberflächen wie Leder gut absaugen. Bei Polstern kommt es immer auf die Polster und Haare an.

 

Das Absaugen der Polster im Wohnwagen ist (sicher nicht nur bei uns)  etwas nervig. Hundehaare „kleben“ auf diesen Polsterstoffen irgendwie fest oder verhaken sich. Mit der „kleinen“ Polsterbürste(Foto unten) wie der „großen“ Tierhaarbürste von Dyson geht das aber ganz gut runter.