Artikel mit dem Tag "Corona"



Niedersachsen & Die Welt · 28. August 2020
Die zunächst bis zum 30. September 2020 befristeten Erleichterungen für die Vergabe von Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträgen durch öffentliche Auftraggeber werden bis zum 31. März 2021 verlängert. Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (Foto): „Angesichts der zu beobachtenden negativen Folgen der Corona-Pandemie ist es wichtig, dass öffentliche Aufträge schnell und leicht erteilt werden können. Dies sichert auch die Liquidität von Unternehmen und damit Beschäftigung.
Niedersachsen & Die Welt · 28. August 2020
Die Niedersächsische Corona-Verordnung wurde bis einschließlich 14. September 2020 verlängert. Grundsätzlich muss sich jede Person überall dort, wo dies die Niedersächsische Corona-Verordnung vorsieht, an die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung halten. Einige Personengruppen sind allerdings aus gesundheitlichen Gründen von dieser Pflicht ausgenommen. Diese müssen jetzt ein ärztliches Attest oder eine amtliche Bescheinigung (Schwerbehindertenausweis) vorweisen.

Niedersachsen & Die Welt · 27. August 2020
Wer sich nicht an die vorgeschriebenen Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen hält, muss künftig mit deutlich höheren Bußgeldern als bislang rechnen. Der entsprechend aktualisierte Bußgeldkatalog ist heute in Kraft getreten.
Emden & Ostfriesland · 17. August 2020
„Die Kinderklinik im Emder Krankenhaus soll unverzüglich wieder geöffnet werden.“ Dies fordert die GfE in einem nunmehr bereits zweiten Schreiben an den Emder Oberbürgermeister Tim Kruithoff. „Sie als Oberbürgermeister sind in der Pflicht und Verantwortung den Emder Bürgern, bzw. den Kindern und Jugendlichen gegenüber, die wohnortnahe medizinische Versorgung wieder einzurichten,“ schreibt die GfE.

Niedersachsen & Die Welt · 17. August 2020
Angesichts der in den letzten Tagen und Wochen gestiegenen Infektionszahlen und den derzeit nicht vollständig absehbaren Folgen des Endes der Urlaubszeit und des Schulbeginns auf das Infektionsgeschehen in Niedersachsen hat die Landesregierung beschlossen, die derzeit geltenden Regelungen der Corona-Verordnung mindestens bis Mitte September aufrecht zu erhalten.
Emden & Ostfriesland · 11. August 2020
15.041 Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus sind bis heute - Dienstag, 9 Uhr - in Niedersachsen labordiagnostisch bestätigt und dem Landesgesundheitsamt (NLGA) gemeldet worden.Insgesamt 654 an Covid-19 Erkrankte wurden dem NLGA als verstorben gemeldet. Über Details kann die zuständige Kommune Auskunft geben.

Niedersachsen & Die Welt · 22. Juli 2020
Beim zweiten Runden Tisch „Sonntagsöffnungen Niedersachsen " einigten sich Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, Sozialstaatssekretär Heiger Scholz sowie die Vertreter von IHK Niedersachsen (IHKN), Handelsverband Niedersachsen-Bremen, Gewerkschaften, Kirchen, Kommunalen Spitzenverbänden und den Unternehmerverbänden Niedersachsen (UVN) auf vier verkaufsoffene Sonntage als ein Instrument gegen die Krise im Einzelhandel.
Niedersachsen & Die Welt · 17. Juli 2020
13.883 Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus sind bis heute - Freitag, 9 Uhr - in Niedersachsen labordiagnostisch bestätigt und dem Landesgesundheitsamt (NLGA) gemeldet worden. Insgesamt 645 an Covid-19 Erkrankte wurden dem NLGA als verstorben gemeldet. Über Details kann die zuständige Kommune Auskunft geben. Genesen sind in Niedersachsen nach einschlägiger Hochrechnung* 12.890 der bislang gemeldeten laborbestätigten Fälle. Das entspricht 92,8 Prozent.

Emden & Ostfriesland · 12. Juli 2020
Das Land Niedersachsen öffnet seine Krankenhäuser wieder für mehr als einen Besucher zeitgleich pro Patient. Die ab morgen, 13. Juli 2020, geltende Corona-Verordnung koppelt diese Ausweitung allerdings an ein Hygienekonzept. Dieses Hygienekonzept soll laut Trägergesellschaft ab sofort für die Kliniken in Aurich, Emden und Norden erarbeitet werden.
Niedersachsen & Die Welt · 10. Juli 2020
Am kommenden Montag, 13. Juli 2020, tritt die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachen in Kraft. Die neue Verordnung beinhaltet weitere Lockerungen, die aufgrund des derzeit moderaten Infektionsgeschehens möglich sind. Darüber wurde sie thematisch neu in acht Teile gegliedert und übersichtlicher gestaltet.

Mehr anzeigen